Brettchenweben Grundkurs „Einzugsmuster“

Inhalte      „Einzugsmuster“, einfach oder komplex, mit oder ohne Randmuster: im Grundkurs lernen Sie das

                  Einrichten des Bandwebgerätes, das Weben mit Brettchen und die Umsetzung bestehender Muster.

                  Spezielle Abschlüsse machen Ihr Band einzigartig. 

Datum        Sa. u. So., 3. u. 4. Nov. 2018

Zeit            9.00 – 11.45 u. 13.00 – 16.15 Uhr

Ort             Sprützenhüschi, Klosters Platz

Kosten        Fr. 280-, inkl. Materialkosten u. Unterlagen

Kursleitung Mieke van Santen, Textilgestalterin Handweben

Anmeldung bis 20. Okt. 2018 bei Karin Stalder,  081 422 38 94 info@waerchstuba-klosters.ch

 

Brettchenweben Aufbaukurs: „Double Face“ und  „Köper“

Inhalte         In der sogenannten Doubleface- und Köper-Technik können doppelseitige Bänder mit

                   geometrischen Mustern und Bildmotiven gewoben werden. Mit Doubleface sogar Buchstaben.

                   Im Kurs lernen Sie das Schären einer endlosen Kette, das Weben verschiedener Muster und

                   das Lesen von Patronen.  Voraussetzungen: Grundkenntnisse im Brettchenweben oder

                   Brettchenweben Grundkurs „Einzugsmuster“

Datum         Sa. u. So., 19. u. 20. Jan. 2019

Zeit             9.00 – 11.45 u. 13.00 – 16.15 Uhr

Ort              Sprützenhüschi, Klosters Platz

Kosten        Fr. 280.-, inkl. Materialkosten u. Unterlagen

Kursleitung Mieke van Santen, Textilgestalterin Handweben

Anmeldung bis 22. Dez. 2018 bei Karin Stalder,  081 422 38 94, info@waerchstuba-klosters.ch